Aktuell      Produkte      Nützliche Informationen      Über uns      Kontakt      Sitemap       
Home

Über die Allnova
Philosophie
Portrait

Produkte
Alle Produkte

Grundversicherung
Traditionelles Modell
Hausarztmodell
PharMed-Modell

Zusatzversicherungen
Erweiterte Pflegeleistungen
Ferien- und Reisen
Unfallversicherungen
Komplementärmedizin
Zahnpflegeversicherung
Spitalaufenthalt
Kapitalversicherung bei Spitalaufenthalt
Kapitalversicherung bei Krankheit
Taggeldversicherung
Vorgeburtsversicherung

Nützliche Informationen
Nachhaltig stabile Prämien
Versicherungswechsel
Eintrittsalter garantiert
Einsparungen und Prämienverbilligungen
Generika-Medikamente
Rückerstattung von Behandlungskosten
Reisen ins Ausland

Downloads
Antragsformulare
Allgemeine Versicherungsbedingungen
Prospekte

Vergleich aller Krankenkassen KVG

Kontakt
Kontaktieren Sie uns

Info
Unser Standort
Impressum
Disclaimer
AGB's
Sitemap
Jobs
News

Interessante Websiten
Linkpartner

© Copyright by AWS-Informatik GmbH
Webmaster
System powered by:
AWS-Informatik GmbH
Grundversicherung - Traditionelles Modell
Das traditionelle Modell der obligatorischen Krankenpflegeversicherung garantiert die freie Arztwahl.

  Allg. Versicherungsbedingungen der obligatorischen Krankenpflegeversicherung (KVG)
  Besondere Versicherungsbedingungen mit Basis-Modell
Spitalaufenthalt
Behandlung und Spitalaufenthalt Deckung der Kosten in der allgemeinen Abteilung der öffentlichen Spitäler im Wohnkanton (Kantons- und Bezirksspitäler)
Mutterschaft: Schwangerschaft und Niederkunft Deckung der Kosten in der allgemeinen Abteilung der öffentlichen Spitäler im Wohnkanton sowie der mutterschaftsspezifischen Kosten ohne Abzug von Franchise und Selbstbehalt
Ambulante Behandlungen und besondere Leistungen
Material und Hilfsmittel auf ärztliche Verordnung Gesetzliche Leistungen gemäss Mittel- und Gegenstände-Liste (MiGel)
Zahnbehandlungen, die durch einen in der Schweiz zugelassenen Zahnarzt erbracht werden Wenn durch schwere Krankheit oder Unfall bedingt (gemäss abschliessender Liste Kapitel 5 KLV)
Kosten für medizinisch notwendige Transporte durch Ambulanz oder Helikopter 50% des Rechnungsbetrags, max. Fr. 500.- pro Jahr für Transporte in der Schweiz
Such- und Rettungskosten (auch per Helikopter) 50% des Rechnungsbetrags, max. Fr. 5'000.- pro Jahr für Rettungen in der Schweiz
Notfallbedingte Behandlungskosten bei vorübergehendem Auslandaufenthalt Übernahme der Behandlungskosten bis zum höchstens doppelten Betrag, der in der Schweiz im Wohnkanton des Versicherten für identische Behandlungen vergütet würde. Die Bestimmungen über die internationale Leistungsaushilfe sowie die bilateralen Abkommen mit der EU bleiben vorbehalten.
Entschädigung für zu Hause erbrachte Pflegeleistungen, um einen Spitalaufenthalt zu vermeiden Gesetzliche Leistungen
Badekuren in der Schweiz Gesetzliche Leistungen (Fr. 10.- pro Tag), maximal 21 Tage pro Jahr. Pflegemassnahmen gemäss KVG
Gesetzliche Kostenbeteiligung durch den Versicherten
- Wählbare Franchise nach Wunsch des Versicherten
- Zusätzlicher Selbstbehalt von 10% (für Kinder maximal Fr. 350.- pro Jahr und für Erwachsene Fr. 700.-)

 
 
3A Allfinanz Assekuranz Allnova AG
Beratungsstelle Versicherungen
Algierstrasse 1
CH-8048 Zürich
Tel. 043 / 818 68 68
Email
Berater kontaktieren
Offerte anfordern